Kommunikationssystem und Microsoft Teams vereinen

Schaffen Sie mit Ihrer Mitel MiVoice Office 400 Anlage und Microsoft Teams eine leistungsstarke Kommunikations-Plattform für Ihr Unternehmen.

Microsoft Teams liegt im Trend und wird heute vielerorts eingesetzt. Die Teams Direct Routing Lösung passt „out of the box“ sehr gut für Unternehmen, die vorwiegend im Büro an Computern arbeiten und nicht zwingend ein Tischtelefon oder ein DECT Funktelefon benötigen, die vielfach in Kombination mit Alarmierungen oder Personenüberwachungen genutzt werden. Somit bleiben Branchen wie Industrie, Handel, Gesundheitswesen oder andere Firmen, welche auf solche Werkzeuge angewiesen sind, aussen vor.

Das Beste aus beiden Welten

T&N hat in Zusammenarbeit mit der TwinCap First AG einen Proof of Concept durchgeführt. Dabei wurde eine klassische PBX Umgebung in eine Office 365/Teams Direct Routing Lösung eingebunden. Als Basis diente eine Mitel MiVoice Office 400 Anlage, eine der am meisten genutzten Anlagen in der Schweiz.

Diese Konstellation bietet nicht nur Investitionsschutz, sondern vereint gleich das Beste aus beiden Welten. Die bestehenden Tisch- und DECT-Apparate können bei Bedarf weiter verwendet werden. Intelligente Routing Funktionen des Telefonsystems stehen ebenfalls zur Verfügung. Mitarbeiter im Büro müssen ihrerseits nicht auf moderne Funktionen wie Online Meetings, Screen-Sharing oder Team Kollaboration verzichten.

Teams im Parallelbetrieb mit Mitel: Das Ergebnis

Die Vernetzung der Mitel MiVoice Office 400 Anlage mit Teams über den Session Border Controller funktioniert sehr gut. Dank spezifischem Routen ist es möglich, dass Teams- Benutzer via Kurzwahl oder Rufnummer von der Mitel Anlage aus, und umgekehrt, angerufen werden können.

Von Teams sowie von der Mitel MiVoice Office 400 aus können externe Anrufe empfangen oder getätigt wer­den. Weiterleitungen an eine Handynummer, welche auf einem Mitel Telefon oder im Teams Client eingerichtet wur­den, funktionieren ebenfalls. Erweiterte Funktionen wie Transferieren (mit und ohne Rückfrage), lokale 3er-Konfe­renzen und Voicemail sind zwischen Teams und Mitel MiVoice Office 400 sowohl intern als auch extern möglich.

Funktionsübersicht

Überblick der verfügbaren Features und erfolgreich getesteten Szenarien: